Pressebericht 13. Mitgliederversammlung

Am 19. März 2018 fand die 13. Mitgliederversammlung des Haller Feuerwehrmuseums e.V. statt.

Der Vereinsvorsitzende und Erste Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Hall Peter Klink überreichte Ehrenurkunden für 10-jährige Mitgliedschaft.

Geehrt wurden: Stadtverwaltung Gaildorf, Stadtverwaltung Vellberg, Gemeinde Michelfeld, Gemeinde Fichtenberg, Fensterbau Hägele, Autohaus Koch, Svens Dittes, Gerhard Dietle, Rosemarie Dietle, Marco Heigold, Lutz Jänisch, Jochen Lutz, Volker Brügel, Dieter Klenk, Willi Bauer, Ruth Röhrich, Isolde Dürrich, Martin Bratz, Käthe Damm.

Im Jahr 2017 zählte man im Museum und bei 38 Veranstaltungen 5.436 Besucher. Die ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder leisteten in dieser Zeit 2.011 Arbeitsstunden.

Frau Petra Wurst schied nach jahrelanger Tätigkeit als Kassenprüferin aus. Als neuer Kassenprüfer wurde Herr Walter Frank von der Versammlung gewählt.

Ferner wurde ein neues Mitglied im Feuerwehrmuseum begrüßt: Herr Peter Schneider, Stadtbrandmeister Feuerwehr Schwäbisch Hall .

Außerhalb der Räumlichkeiten des Museums wurden Fahrzeuge auf Oldtimertreffen wie dem Kreisfeuerwehrtag in Ilshofen , dem Bartholomämarkt in Beimbach, dem Straßenfest in Hessental, sowie auf dem Magazinfest der Feuerwehr Bühlertann vor ca. 9.000 Besucher präsentiert.

Für Dreharbeiten zu einem SWR Film stellte das Museum Fahrzeuge und Uniformen zur Verfügung.

Von Links: Bernd Küstner 2. Vors., Gerhard Dietle, Peter Klink 1.Vorsitzender Isolde Dürrich, Rosemarie Dietle, Marco Heigold Käthe Damm, Peter Schneider Stadbrandmeister Schwäbisch Hall

Geehrt wurden:                                                                                                                                                                     Von Links: Bernd Küstner 2. Vorsitzender, Gerhard Dietle, Peter Klink 1.Vorsitzender, Isolde Dürrich,          Rosemarie Dietle, Marco Heigold, Käthe Damm, Peter Schneider Stadbrandmeister Schwäbisch Hall

 

 

 

 

13. ordentliche Mitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied,

 

zu unserer satzungsgemäßen jährlichen Mitgliederversammlung möchte ich Sie sehr herzlich am

19. März 2018 um 19:00 Uhr

in die Räume des Feuerwehrmuseums Am Ripperg 3 einladen.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1) Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden

2) Ehrungen/Totengedenken

3) Bericht über das Jahr 2017

4) Bericht der Kassiererin

5) Kassenprüfung

6) Entlastung des Vorstandes

7) Jahresprogramm 2018

8) Vorstellung und Beschluss des Haushaltsplanes 2018

9) Verschiedenes

Neuwahl der Kassenprüfer

Erweiterung Vorstand

Sollten Sie nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können, möchte ich Sie bitten, mein Büro (Frau Beyer, Telefon 0791/751-411) bis spätestens 5. März 2018 entsprechend zu informieren.

Hinweis: Anträge an die Mitgliederversammlung müssen gemäß § 7 Absatz 2 e) der Vereinssatzung spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich an den Vorstand eingereicht werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Peter Klink
1. Vorsitzender

 

Öffnungszeiten 2018

Wir würden uns freuen Sie 2018 an folgenden Terminen wieder in unserem Museum begrüßen zu dürfen:

 

Januar 2018
Sonntag 07.01.2018 11-16 Uhr
Sonntag 21.01.2018 11-16 Uhr

Februar 2018
Sonntag 04.02.2018 11-16 Uhr
Sonntag 18.02.2018 11-16 Uhr

März 2018
Sonntag 04.03.2018 11-16 Uhr
Sonntag 18.03.2018 11-16 Uhr

April 2018
Sonntag 08.04.2018 11-16 Uhr
Sonntag 22.04.2018 11-16 Uhr

Mai 2018
Sonntag 06.05.2018 11-16 Uhr
Pfingstsonntag geschlossen

Juni 2018
Sonntag 03.06.2018 11-16 Uhr
Sonntag 17.06.2018 11-16 Uhr

Juli 2018
Sonntag 01.07.2018 11-16 Uhr
Sonntag 15.07.2018 11-16 Uhr

August 2018
Sonntag 05.08.2018 11-16 Uhr
Sonntag 19.08.2018 11-16 Uhr

September 2018
Sonntag 02.09.2018 11-16 Uhr
Sonntag 16.09.2018 11-16 Uhr

Oktober 2018
Sonntag 07.10.2018 11-16 Uhr
Sonntag 21.10.2018 11-16 Uhr

November 2018
Sonntag 04.11.2018 11-16 Uhr
Sonntag 18.11.2018 11-16 Uhr

Dezember 2018
Sonntag 02.12.2018 11-16 Uhr
Sonntag 16.12.2018 11-16 Uhr

Unsere Ausstellung im Freilandmuseum Wackershofen können Sie während der Öffnungszeiten immer besuchen.

Nach Absprache öffnen wir für Sie auch gerne außerhalb unserer Öffnungszeiten